25. Großenhainer Bauernmarkt

Natürlich. Nachhaltig. Modern.

Veranstalter: Fördergemeinschaft „Großenhain aktiv“ e.V.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!

Recht herzlich lädt die Fördergemeinschaft „Großenhain aktiv“ e.V. zum 25. Großenhainer Bauernmarkt ein. Eine bewährte und beliebte Tradition wird fortgeführt. Es werden keine Mühen gescheut, die Veranstaltung so gut wie möglich umzusetzen. Dennoch möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die zukünftige Corona-Schutzverordnung Anwendung finden wird. Je nachdem wie diese für Veranstaltungen aussieht, werden wir uns anpassen.
Das ausgegebene Ziel ist es für uns alle, eine sicheres, aber vor allem schönes Volksfest feiern zu dürfen.

Anbei präsentieren wir Ihnen unsere Veranstaltungspunkte und einige interessante Angebote, welche an diesem Tag auf Sie warten:

 

Bühne Hauptmarkt

10.00 Uhr       Einstimmung mit Stereophon Entertainment

10.30 Uhr       Feierliche Eröffnung mit dem Schirmherrn, Oberbürgermeister

     Dr. Sven Mißbach und der Erntekönigin Wibke I.

11.30 Uhr       „Kapelle Specht“

15.00 Uhr       „Natürlich.Nachhaltig.Modern“ – Gespräch & Informationen

     zum Thema mit Aktiven und Förderern unserer Region

16.00 Uhr       „Saitensprung“ Streichorchester der Musikschule Großenhain

 

KinderErlebnisWelt auf dem Neumarkt

11.00 Uhr       „Das Märchenschiff“ Märchen erzählt und gespielt

     von Jolanda Querbeet

12.00 Uhr       „Das Märchenschiff“ Märchen erzählt und gespielt

     von Jolanda Querbeet

13.00 Uhr       „Der kleine Angsthase“ Puppentheater Jörg Bretschneider

14.30 Uhr       Nachwuchsorchester der Musikschule Großenhain

16.00 Uhr       „Der kleine Angsthase“ Puppentheater Jörg Bretschneider

17.00 Uhr       Eastside Linedancer aus Radebeul

 

Kreativ- & Spielangebote mit dem SkZ Alberttreff & Partnern, Ponykutsche und Ponyreiten, Theatercafé & Kinderschminken mit der Spielbühne Großenhain

 

Museum Alte Lateinschule:

ab 11 Uhr geöffnet, ab 13 Uhr Museumscafé mit Musik

Sonderausstellung „1954. 1000 Jahre Großenhain“ /
Glanz der Gründerzeit: das restaurierte Porträt der Fabrikantenfamilie Richard Zschille (1884) /
Preuskers Ideen damals und heute: Fotoserie von Dr. Falk Beyer/
Quiz zum Thema „Getreidesorten (er)kennen“

 

Marienkirche:

10.30 Uhr       Fest-Gottesdienst zum Erntedank

17.00 Uhr       Sunday For Future – das Nachhaltigkeitsformat in der Kirche,

     u.a. mit dem Jugendchor GRE, dem ELE-Chor und dem

     Kirchenchor Wantewitz

 

außerdem:

Straßenmusik u.a. mit „Ziehsack & Streichholz“, der „Kapelle Specht“ und Linedancern

Bergfried am Kulturschloss geöffnet (13 – 17 Uhr)

Riesentrampolin, Bogenschießen & Geschicklichkeitsparcours der Verkehrswacht

hoch hinaus mit dem Hubsteiger des EZG & Glücksrad am EnergieTreff der SachsenEnergie

Korbmacher, Klöpplerinnen & Schaubinden von Erntekränzen mit den Landfrauen

Schuhmacher-Werkstatt offen (Dresdner Straße)

Kinder- und Jugendflohmarkt, Kinderschminken, Hüpfburg & Ponyreiten (Naundorfer Straße)

Mitmach-Angebote der Händler

Präsentation des Multikon & Landtechnik mit den Traktorenfreunden der Region

Kuhroulette (16.30 Uhr Kirchplatz)

große Tierschau & Streichelzoo mit Schafen, Ziegen, Kükenschlupf, Lamas, Alpakas, Esel, Geflügel, Kaninchen uvm.

 

Hinweise an die Besucher:

Während der Veranstaltung werden im Auftrag der Fördergemeinschaft „Großenhain aktiv“ e.V. und/oder der Stadtverwaltung Großenhain Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.