Einkaufsnacht mit Feuerzauber 6.11.2020

Update 30.10.2020

Aus aktuellem Anlass muss die diesjährige Einkaufsnacht mit Feuerzauber in ihrer gewohnten Form leider ausfallen. Das heißt, es wird dieses Jahr keine Veranstaltung mit Rahmenprogramm, Gastronomie, Feuerzauber und musikalischer Umrahmung geben. Auch werden, wie sonst üblich, keine Teile der Innenstadt für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die geplante Illumination von Rathaus, Marienkirche und Neumarkt findet ebenfalls nicht statt. Die Einkaufsnacht als Veranstaltung ist somit abgesagt. Lediglich im Rahmen der Regelungen des Sächsischen Ladenöffnungsgesetzes hat eine Vielzahl der Geschäfte in Eigenverantwortung am 06.11.2020 verlängert bis 20 Uhr geöffnet. So ist Einkaufen unter Einhaltung der jeweils gültigen Regelungen zum Kontakt- und Abstandsgebot möglich, ebenso eine Entzerrung des Kundenverkehrs.

Eine aktuelle Übersicht aller teilnehmenden Geschäfte finden Sie auf unserer Facebookseite.

Hinweise für Besucher:

Wir weisen auf folgendes hin und bitten um strikte Einhaltung:

Es ist jeder und jede Einzelne gefragt sich an die entsprechenden Vorgaben und Regelungen zu halten:

  1. Abstand halten und Mund-Nasen-Schutz tragen! Warteschlange sind zu vermeiden.
  2. Die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands sind auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.
  3. In der Öffentlichkeit darf sich nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes jedoch in jedem Falle maximal mit 10 Personen getroffen werden.
  4. Aufgrund der Auflagen für Einzelhandelsgeschäfte (ein Kunde pro 10 qm Verkaufsfläche) Rücksicht auf alle nehmen.
  5. Vernünftig sein und die Regeln respektieren, akzeptieren und EINHALTEN!